Die geilste und erfolgreichste Band, in der ich für das Bassistische-Fundament sorgen durfte.

Man hatte fast den Eindruck, dass ein Erfolg den anderen jagte…

Besetzung:

FBI-Festival Im Further Hof (Neuss)

Der Sieg bei diesem Festival ermöglichte uns die Produktion der ersten EP „Seldomn Drug

Die Besetzung wurde für Live-Auftritte und die CD-Produktion erweitert:

  • Tobias Kremer – Sax & Flute
  • Alexander von Sommerfeld – Trumpet
Cd-Release Seldomn Drug
Groover’s Gravity Im Star-Club Oberhausen

Danach ersetzte Andre Hasselmann Jörg Bonse an den Drums – und der Groove war nicht mehr wegzudenken 😉

Groover’s Gravity Bandfotos 1999

2 Gedanken zu „Groover’s Gravity

  • 25. Juni 2017 um 21:40
    Permalink

    Hallo Daniel,
    habe diese Seite gerade zum ersten Mal gesehen.
    Vielen Dank für deine Arbeit.
    Heute wie damals.
    Ohne dich ging es dann schnell zu Ende.
    Du warst unser Management.
    Ich vermisse das Musizieren in der Band so sehr. Es wird Zeit für ein Revival!!!
    Auch Newtone hat ein neues Album aufgenommen.

    Liebe Grüsse Markus (Mazz)

    Antworten
    • 29. Juli 2017 um 11:11
      Permalink

      Hi Mazz,

      mir geht es genauso.
      Fern der HEimat finde ich auch nicht wirklich adäquaten Ersatz für die Groover’s. Selbst in Berlin (rund 100km von meiner neuen Heimat entfernt findet sich absolut niemand, der an funky, souliger Jazz-Musik nur annähernd interessiert, geschweige denn musikalisch fähig ist.
      Hast Du eigentlich noch Kontakt zu Wayne?
      Den habe ich trotz ausgiebiger Suche in der Online-Welt immer noch nicht gefunden. (Dich übrigens auch nicht 😉

      Grüße aus dem Osten

      DeeJay

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.