Biografie
Klassische Musikausbildung ab dem 4. Lebensjahr (Musikschule), ab dem 12. Lebensjahr als Hauptinstrument klassische Trompete.
Trompete (1981)
Mit 16 fand ich dann den Zugang zur modernen Musik durch erste Banderfahrung.
Dabei wurde der Wunsch immer größer ein Instrument zu spielen, welches ‚cool‘ ist.Der Bassmann hat mich immer am meisten begeistert – also war mein Instrument der Bass.

Mit 16 – mit der Trompete noch in einer Jazz-Rock-Band, begann ich auf einer alten klassischen Gitarre die Bassparts zu zupfen. Dadurch wurde der Wunsch, endlich einen Bass zu erstehen immer größer – bis es dann so weit war. Es war ein schwarzer Höfner PJ-Bass (nicht das Beste, aber das Beste für mein damaliges Budget).

Nach verschiedenen mehr oder weniger erfolglosen Bands begann ich dann 1990, Prioritäten zu setzen.

Federation-Daniel Janssen-1991-12-Löh

Daraus resultierte dann der gemeinsame Weg mit Federation, Unicorn, Cinnamon Sunset, Groover’s Gravity und zuletzt Soulmine und Rooftop.

Schon mit Federation machte ich erste Studioerfahrungen. Höhepunkt meiner ‚Studioarbeit‘ war die Mitwirkung beim C&A-Jingle von CAPE ‚Feel so perfect‘

Nachdem ich durch familiäre Verhältnisse nun mehrere Jahre nicht mehr aktiv Musik mache, hat mich mein heutiger Goldschatz wieder dazu gebracht, wieder aktiv zu werden.

Maus, ich danke Dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.